Über mich:

 

Meine Vorlieben waren schon immer Autos, Motoren, Tuning und Motorsport.

Heute arbeite ich in einem Renault Autohaus in Bühl (TRI.AG) als Werkstattleiter.

Im Umgang mit den Kunden setzt es Maßstäbe, die nicht immer leicht zu erfüllen sind.

Mein Sport ist der Slalomsport.

An Wochenenden um die Pylonen zu jagen lassen mich den Stress im Alltag vergessen.

Mit einer Chefin die Weiß was sie will und einem super Team im Service und

Werkstatt Meistern wir Tag für Tag ­die erforderlichen Aufgaben für zufriedene

Kunden.

 

    Auch über 50 muss man keinen Vogel haben. yes